Inhaltsbereich

Startseite

Das sagen Kunden, Spender und Mitarbeiter über uns

«Ich mag das breite Spektrum bei Hörbüchern.» Josef S., Kunde der SBS

«Man weiss ja nie, ob man selber einmal nicht mehr lesen kann.» Brigitte L., Spenderin der SBS

«Ich mache Geschichten in Braille zugänglich.» Mischa K., SBS-Übertragungsspezialist

«Allein die beruflichen Anforderungen hätte ich ohne die SBS nicht geschafft.» Jürg S., Kunde der SBS

Neuheiten in der Online-Bibliothek

Online-Bibliothek

6 Bücher, navigieren Sie mit den Pfeiltasten

Schockfrost

Schockfrost Mitra Devi & Petra Ivanov

Die alleinerziehende Psychiaterin Sarah Marten führt eine eigene Praxis und pflegt ihre schwerbehinderte Schwester Rebekka. Als sie Till kennenlernt, ist ihr Glück perfekt. Dann stürzt sie die Treppe hinunter. Fortan leidet sie unter Gedächtnislücken. Ein schizophrener Patient behauptet, sie befände sich in Lebensgefahr. Rebekkas Körper ist voller blauer Flecken. Till entwickelt seltsame Krankheitssymptome. Und Sarahs Sohn verschwindet.

Berühre mich nicht

Berühre mich nicht Andrea Camilleri

Laura Garaudo, die schöne junge Ehefrau des berühmten römischen Schriftstellers Mattia Todini, verschwindet kurz vor Erscheinen ihres ersten eigenen Romans in Rom. Commissario Maurizi befragt ehemalige und derzeitige Liebhaber im Dutzend, dazwischen die beste Freundin, den vulgären Kellner ihres Lieblingscafés. Immer komplexer wird das Porträt dieser liebeshungrigen, merkwürdigen Laura.

Louisa Clark – Mein Herz in zwei Welten

Louisa Clark – Mein Herz in zwei Welten Jojo Moyes

"Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus", hatte Will Traynor Louisa Clark mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Nun wagt Lou in New York den Neuanfang. Doch ein Teil ihres Herzens ist in England geblieben, bei ihrer Familie und bei Sam, der sie damals auffing. Während sie versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist, muss sie feststellen, wie leicht man sich selbst und andere verlieren kann.

Der Fall Kallmann

Der Fall Kallmann Håkan Nesser

Schweden. Leon Berger findet eine Reihe von Tagebüchern, die ihn daran zweifeln lassen, dass sein Vorgänger, der Gesamtschullehrer Eugen Kallmann, eines natürlichen Todes gestorben ist. Kallmann behauptet in seinen Aufzeichnungen, er würde die Gabe besitzen, in den Augen anderer Menschen erkennen zu können, ob sie gemordet haben. Und er schien einem nie entdeckten und nie gesühnten Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein.

Die Nonne tanzt

Die Nonne tanzt Lea Gafner

Im Kreuzgarten des Klosters Königsfelden wird der jungen Agnes von Mülinen bewusst, dass sie für den Rest ihres Lebens nicht wesentlich mehr vom Himmel sehen wird, als das Viereck vom Klosterhof aus. Da verliebt sie sich in den Mönch Heinrich Sinner. Mitten in den Wirren der Reformation muss Agnes sich für die Geborgenheit oder für den Aufbruch entscheiden, für die Treue zum Klarissenorden oder für die eheliche Liebe.

Frühling in Paris

Frühling in Paris Fiona Blum

Den Bewohnern des Hauses Nr. 5 der Rue d'Estelle ist nicht nach Frühling zumute. Der alte russische Jude Isaac verlässt kaum mehr seinen Tabakladen. Strassenclown Nicolas gelingt es nicht mehr, die Menschen zum Lachen zu bringen. Und die ehrgeizige Tänzerin Camille hat alle Leichtigkeit verloren. Als die junge Louise auftaucht und ein kleines Café eröffnet, sorgt sie mit ihrer Unbekümmertheit für einen Zauber, den es in der Rue d'Estelle schon lange nicht mehr gab.

Buchknacker bei Dyslexie/AD(H)S

Spannende Hörbücher und E-Books speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie/Legasthenie oder AD(H)S.

Buchknacker

Ihre Spende öffnet Bücher

Helfen Sie mit, das Bücherangebot für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen zu vergrössern.

Spenden & Unterstützen