Inhaltsbereich

Startseite

Das sagen Kunden, Spender und Mitarbeiter über uns

«Ich mag das breite Spektrum bei Hörbüchern.» Josef S., Kunde der SBS

«Man weiss ja nie, ob man selber einmal nicht mehr lesen kann.» Brigitte L., Spenderin der SBS

«Ich mache Geschichten in Braille zugänglich.» Mischa K., SBS-Übertragungsspezialist

«Allein die beruflichen Anforderungen hätte ich ohne die SBS nicht geschafft.» Jürg S., Kunde der SBS

Neuheiten in der Online-Bibliothek

Online-Bibliothek

6 Bücher, navigieren Sie mit den Pfeiltasten

Die Terranauten

Die Terranauten T.C. Boyle

In einem geschlossenen Ökosystem unternehmen Wissenschaftler in den neunziger Jahren in den USA den Versuch, das Leben nachzubilden. Zwei Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von "Ecosphere 2" verlassen. Touristen und Fernsehteams drängen sich um das Megaterrarium, und auch hier existieren Eitelkeit, Missgunst und Rivalität. Als die hübsche Dawn vom smarten Ramsay schwanger wird, steht das gesamte Projekt auf dem Spiel.

Das alte Böse

Das alte Böse Nicholas Searle

Roy und Betty haben sich über ein Datingportal im Internet kennengelernt – recht ungewöhnlich für zwei Menschen über 80. Die beiden verstehen sich, Roy zieht in Bettys schönes Haus auf dem Land ein. Aber Roy ist schon sein Leben lang ein Krimineller. Die liebenswerte Betty ahnt nicht, dass sie in ein Gespinst aus Lügen eingewickelt wird und um ihr Vermögen gebracht werden soll. Doch Roy hat seine Rechnung ohne Betty gemacht.

Das dunkle Ende des Laufstegs

Das dunkle Ende des Laufstegs Eduardo Mendoza

Im Barcelona der 1980er-Jahre lässt eine obskure Clique alter Männer ein Model verschwinden und versucht, den Mord einem Damenfrisör anzuhängen. Der beginnt zu ermitteln und entdeckt eine weitverzweigte Verschwörung von Unternehmern, die die wirtschaftliche Öffnung des Landes verhindern wollen, um ihre zwielichtigen Geschäfte zu schützen. Offenbar wusste die junge Frau zu viel.

Hinter diesen blauen Bergen

Hinter diesen blauen Bergen Milena Moser

Milena Moser träumt von der Freiheit und sehnt sich nach der grossen Liebe. Um das zu finden, lässt sie alles hinter sich und wandert in die USA aus. Mit viel Humor erzählt sie von ihren Erlebnissen in Amerika und wo das Glück zu finden ist. Doch erst muss sie lernen, sich von Besitztümern, Freunden und Kindern zu lösen. Sie trifft einen alten Bekannten, der sich als Indianer entpuppt und dessen Unbekümmertheit die Schriftstellerin schwach werden lässt.

Chaya

Chaya Kathy Zarnegin

Teheran, 70er Jahre. Die junge Chaya beschliesst, Schriftstellerin zu werden, und träumt von Europa. Kaum ist sie aus dem turbulenten Iran im Herzen Europas angekommen, verwandelt sich das neugierige Kind im Schnelldurchlauf in eine Frau. Chaya ist ein Paradiesvogel, unangepasst, freiheitshungrig, eine Frau, die sich von nichts und niemandem schrecken lässt, ein Grossstadtwesen, das abenteuerlustig durch die Welt streift.

Hagard

Hagard Lukas Bärfuss

Ein Mann folgt im Feierabendgedränge aus einer Laune heraus einer ihm unbekannten Frau. Es bedeutet ja nichts, niemand kommt zu Schaden, und der Abstand in der Menge ist so gross, dass die Frau es gar nicht bemerken wird. In einer knappen Stunde hat Philip ohnehin einen wichtigen Termin. Aber schon fragt er sich, ob der nicht zu verschieben wäre. Was ihn bewegt, ist erst einmal unklar. Aber er scheint vor etwas zu fliehen.

Buchpaten gesucht

Andres Bosshard: Stadt hören. Klangspaziergänge durch Zürich

Übernehmen Sie eine SBS-Buchpatenschaft und schenken Sie sehbehinderten Menschen ein Buch als Hörbuch.

Buchpate werden

Buchknacker: Lesestoff bei Dyslexie

Spannende Hörbücher und E-Books speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie (Legasthenie).

Buchknacker

Ihre Spende öffnet Bücher

Helfen Sie mit, das Bücherangebot für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen zu vergrössern.

Spenden & Unterstützen