Inhaltsbereich

Angleichung AGB bei Lesebehinderung

1. Juni 2018

Das Angebot der SBS steht blinden und sehbehinderten Menschen zur Verfügung sowie Menschen mit einer Lesebehinderung.

Bisher hat die SBS über «Buchknacker» vor allem lesebehinderte Kinder und Jugendliche mit Dyslexie oder AD(H)S mit ihrem Angebot aktiv unterstützt. Ab sofort werden auch Menschen, die Bücher als Folge einer Krankheit oder Behinderung nicht halten oder handhaben können (z.B. aufgrund von Diabetes, Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Rheuma), vermehrt vom SBS-Angebot profitieren können.

Per 1. Juni 2018 wurden daher die Ausleih- und Kaufbedingungen für alle Formen von Lesebehinderung angeglichen: Ab 18 Jahre beträgt der Jahresbeitrag für lesebehinderte Kundinnen und Kunden einheitlich 60 Franken. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Anmeldung weiterhin kostenlos.

Für blinde und sehbehinderte Menschen bleiben die Nutzungsbedingungen unverändert.