Inhaltsbereich

Buchpatenschaft

Eine besondere Form der Unterstützung ist die Buchpatenschaft. Damit übernehmen Sie die Produktionskosten eines Buches in Blindenschrift oder als Hörbuch.

Sie wählen das Buch

Gerne erfahren wir in einem Gespräch mehr über Bücher und Themen, die Sie interessieren. Gemeinsam finden wir Ihr Wunschbuch.

Werden Sie Buchpatin oder Buchpate

Mit einer Spende von 4000 Franken werden Sie Buchpatin oder Buchpate. Auf Wunsch wird eine namentliche Nennung aufgesprochen. Ihre Spende deckt die Produktionskosten für ein ganzes Buch.

Natürlich freuen wir uns über jede noch so kleine Spende; diese setzen wir für unsere laufende Buchproduktion ein.

Ich möchte spenden

Gerne beraten wir Sie persönlich: Telefon 043 333 32 32 oder E-Mail an spenden@sbs.ch.

Folgende Buchtitel wurden dank einer Buchpatenschaft produziert:

Hanns Heinz Ewers: Lustmord einer Schildkröte
Hörbuch

Hanns Heinz Ewers:
Lustmord einer Schildkröte
Ermöglicht durch die Familie Meier-Neves

ric-Emmanuel Schmitt: Was Liebe will
Hörbuch

Eric-Emmanuel Schmitt:
Was Liebe will
Dank einer Patenschaft der J.C. Fridlin Gewürze AG

Keigo Higashino: Unter der Mittnachtssonne
Buch in Blindenschrift

Keigo Higashino:
Unter der Mittnachtssonne
Dank einer anonymen Patin

Urs Faes: Halt auf Verlangen
Hörbuch

Urs Faes:
Halt auf Verlangen
Ermöglicht durch Erich Glückler

Lea Gafner: Die Nonne tanzt
Hörbuch

Lea Gafner:
Die Nonne tanzt
Ermöglicht durch eine anonyme Patenschaft

Nicole C. Vosseler: Der englische Botaniker
Hörbuch

Nicole C. Vosseler:
Der englische Botaniker
Ermöglicht durch eine anonyme Patenschaft

Ernst Zürcher: Die Bäume und das Unsichtbare
Hörbuch

Ernst Zürcher:
Die Bäume und das Unsichtbare
Ermöglicht durch eine anonyme Patenschaft

Als von der Zewo anerkanntes Hilfswerk garantieren wir Ihnen eine sorgfältige Verwendung Ihrer Spende.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Porträt Ines Meili
Ines Meili

Gerne sind wir für weiterführende Informationen zu Buchpatenschaften für Sie da.

Telefon
+41 43 333 32 32
E-Mail
spenden@sbs.ch
Montag – Freitag
08.00 – 12.15 und 13.15 – 17.00