Inhaltsbereich

Startseite

Das sagen Kunden, Spender und Mitarbeiter über uns

«Ich mag das breite Spektrum bei Hörbüchern.» Josef S., Kunde der SBS

«Man weiss ja nie, ob man selber einmal nicht mehr lesen kann.» Brigitte L., Spenderin der SBS

«Ich mache Geschichten in Braille zugänglich.» Mischa K., SBS-Übertragungsspezialist

«Allein die beruflichen Anforderungen hätte ich ohne die SBS nicht geschafft.» Jürg S., Kunde der SBS

Neuheiten in der Online-Bibliothek

Online-Bibliothek

6 Bücher, navigieren Sie mit den Pfeiltasten

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt Peter Stamm

Christoph spricht in Stockholm die viel jüngere Lena an. Er erzählt ihr, dass er vor zwanzig Jahren eine Frau geliebt habe, die ihr ähnlich oder sogar gleich war. Er kenne das Leben, das sie führe, und wisse, was ihr bevorstehe. Er unternimmt lange Spaziergänge mit Lena, erzählt ihr von seiner Magdalena, und immer mehr erzählt auch Lena von ihrem Chris. Die Übergänge zwischen Vergangenheit und Gegenwart werden immer nahtloser.

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie Rachel Joyce

Mister Frank hat eine besondere Gabe: Er spürt, welche Musik die Menschen brauchen, um glücklich zu werden. In seinem kleinen Plattenladen in einer vergessenen Ecke der Stadt treffen sich Nachbarn, Kunden und die anderen Ladenbesitzer. Dann taucht die Frau in Grün vor Franks Schaufenster auf. Sie ist blass und schön, zerbrechlich und stark zugleich. Doch sosehr er sich auch bemüht, Frank kann einfach nicht hören, welche Musik in ihr klingt.

Hasenleben

Hasenleben Jens Steiner

Die alleinerziehende Lili führt ein rastloses Leben. Sie zieht von Stadt zu Stadt, von Job zu Job. Ihre Kinder Emma und Werner sind weitgehend auf sich selbst gestellt. Sie entwickeln eine frühe Selbstständigkeit, finden aber keine Freunde, können keine Bindungen aufbauen. Obwohl Lili versucht, eine gute Mutter zu sein, ist sie überfordert und scheitert immer wieder. Ein Schicksalsschlag droht die Familie endgültig zu zerbrechen.

George Smiley – Das Vermächtnis der Spione

George Smiley – Das Vermächtnis der Spione John Le Carré

1961 sterben an der Berliner Mauer zwei Menschen, Alec Leamas, britischer Top-Spion, und seine Freundin Liz Gold. 2017 wird George Smileys ehemaliger Assistent Peter Guilliam ins Innenministerium einbestellt. Die Kinder der Spione Elizabeth Gold und Alec Leamas drohen, die Regierung zu verklagen. Die Untersuchung wirft neue Fragen auf: Warum mussten die Agenten an der Berliner Mauer sterben?

Bordertown – Der Puppenmeister

Bordertown – Der Puppenmeister J.M. Ilves

Kommissar Sorjonen lässt sich ins beschauliche Lappeenranta an der russischen Grenze versetzen. Mehr Zeit für seine Familie, hofft er, und weniger Morde, die sich von Mal zu Mal tiefer in ihn einbrennen. Doch schon kurz nach seiner Ankunft wird ein russisches Mädchen leblos aufgefunden. Wie eine Puppe liegt sie da, nackt und bleich. Und für Sorjonen ist schnell klar: Wo sie herkommt, sind noch weitere in Gefahr.

Das Papiermädchen

Das Papiermädchen Guillaume Musso

Der Schriftsteller Tom Boyd lebt in Malibu, fährt einen Sportwagen und liebt eine berühmte Pianistin. Als die ihn verlässt, stürzt er in eine tiefe Krise und sieht sich ausserstande, einen neuen Roman zu schreiben. Da taucht eine hübsche junge Frau bei ihm auf, die behauptet, Billie zu sein, eine seiner Romanfiguren. Ehe er sichs versieht, überredet Billie ihn, mit ihr eine abenteuerliche Reise anzutreten, die in Mexiko beginnt und bis nach Paris führt.

Buchknacker bei Dyslexie/AD(H)S

Spannende Hörbücher und E-Books speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie/Legasthenie oder AD(H)S.

Buchknacker

Ihre Spende öffnet Bücher

Helfen Sie mit, das Bücherangebot für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen zu vergrössern.

Spenden & Unterstützen