Inhaltsbereich

Startseite

Das sagen Kunden, Spender und Mitarbeiter über uns

«Hörbücher geniesse ich sehr, ich verschlinge sie geradezu.» Elisabeth S., Kundin der SBS

«Die Punktschrift ist mir sehr wichtig, vor allem in der Musik.» Stefan P., Kunde der SBS

«Alle Menschen sollten Zugang zur Welt der Bücher haben.» Eveline H., Spenderin der SBS

«Mein Team und ich verwandeln gedruckte Texte in lebendige Sprache.» Jens C., Leiter SBS-Hörbuchstudio

Neuheiten in der Online-Bibliothek

Online-Bibliothek

6 Bücher, navigieren Sie mit den Pfeiltasten

Überbitten

Überbitten Deborah Feldman

Nach "Unorthodox" beschreibt Deborah Feldman den siebenjährigen Weg nach ihrer Flucht aus Williamsburg, der sie nach Berlin führte, wo sie heute lebt. "Überbitten" ist das mutige Zeugnis einer jungen Frau, die sich allen Widerständen und Widrigkeiten zum Trotz ihr Recht auf Selbstbestimmung erkämpft hat.

Die Frauen von Själö

Die Frauen von Själö Johanna Holmström

1891 ertränkt Kristina Andersson ihre zwei schlafenden Kinder im Meer. Sie kommt in die Nervenheilanstalt auf Själö, einer Insel im Schärengarten Finnlands. Kaum eine der Patientinnen verlässt diese Insel jemals wieder. Vierzig Jahre später wird die siebzehnjährige Elli ebenfalls dort eingeliefert. Sie wünschte sich mehr vom Leben als die Enge ihres Elternhauses. Doch zu ihrer Zeit erlaubt man Frauen den Ausbruch aus ihrem Leben nicht.

Unhaltbare Zustände

Unhaltbare Zustände Alain Claude Sulzer

Dem Schaufensterdekorateur Stettler wird mit knapp sechzig überraschend ein jüngerer Kollege zur Seite gestellt - ein Rivale, ein avisierter Nachfolger, ein Feind! Stettlers Welt beginnt zu bröckeln. Es ist das Jahr 1968, und es bröckelt auch sonst alles, die jungen Leute tragen Bluejeans und wissen nicht mehr, was sich gehört. Es ist ein zähes Ringen mit der Zeit und mit dem Alter, bei dem Stettler nur verlieren kann.

Der Würfel

Der Würfel Bijan Moini

Die nahe Zukunft. Deutschland wird von einem perfekten Algorithmus gesteuert. Der "Würfel" ermöglicht den Menschen ein sorgenfreies, sicheres Leben. Dafür sammelt er selbst intimste Daten der Bevölkerung. Berechenbarkeit ist zum höchsten Gut geworden. Einer der wenigen Rebellen gegen dieses System ist der 28-jährige Taso. Bis ihn die Liebe vor eine unmögliche Entscheidung stellt: Verrät er seine Ideale oder die ideale Welt?

Das Haus aus Stein

Das Haus aus Stein

Ein Roman über Gefangenschaft und den Verlust aller Sicherheiten. "Was hatte ich hier zu suchen? Was war übrig von einem Ich?", fragt einer der Protagonisten. Ein anderer wird freigelassen, doch was in der Haft geschah, bleibt unsagbar, und er verfällt dem Wahnsinn. - Ihren in der Türkei 2009 erschienenen Roman ergänzt Erdogan durch einen Essay über die Monate, die sie 2016 nach dem gescheiterten Militärputsch willkürlich im Frauengefängnis Bakırköy-Istanbul inhaftiert war.

Die Kunst des digitalen Lebens

Die Kunst des digitalen Lebens Rolf Dobelli

Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir "News" konsumieren, kleine Häppchen trivialer Geschichten und schreiende Bilder. Rolf Dobelli lebt seit Jahren gänzlich ohne News und kann die befreiende Wirkung dieser Freiheit aus erster Hand schildern, inklusive des stressfreien digitalen Lebens mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten, weniger Hektik, besseren Entscheidungen und mehr Zeit.

Buchknacker bei Dyslexie/AD(H)S

Spannende Hörbücher und E-Books speziell für Kinder und Jugendliche mit Legasthenie, AD(H)S oder einer anderen Lesebeeinträchtigung.

Buchknacker

Ihre Spende öffnet Bücher

Helfen Sie mit, das Bücherangebot für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen zu vergrössern.

Spenden & Unterstützen