Inhaltsbereich

Startseite

Das sagen Kunden, Spender und Mitarbeiter über uns

«Die SBS ist eine wunderbare Hilfe, ich leihe sehr viele Hörbücher aus.» Max L., Kunde der SBS

«Lehrmittel in Brailleschrift waren eine sehr gute Lösung für mich.» Bernarda, Kundin der SBS

«Alle Menschen sollten Zugang zur Welt der Bücher haben.» Eveline H., Spenderin der SBS

«Ich mache Geschichten in Braille und Grossdruck zugänglich.» Romolo F., Leiter Reproduktion

Neuheiten in der Online-Bibliothek

Online-Bibliothek

6 Bücher, navigieren Sie mit den Pfeiltasten

Ein Wort, um dich zu retten

Ein Wort, um dich zu retten Guillaume Musso

Seit er vor 20 Jahren unvermittelt mit dem Schreiben aufgehört hat, lebt Nathan Fawles auf der kleinen Île Beaumont. Die Journalistin Mathilde Monney will herausfinden, was damals geschah. Kurz nach ihrer Ankunft erschüttert ein Mord die Insel, die daraufhin abgeriegelt wird. Während der Jagd nach dem Täter entspinnt sich zwischen Mathilde und Nathan eine hitzige Unterredung, in der die ganze Wahrheit über seine Vergangenheit ans Licht kommt.

Lass uns an Wunder glauben

Lass uns an Wunder glauben Nick Trout

Die alleinerziehende Tierärztin Kate kümmert sich rührend um ihren unheilbar kranken Sohn Jasper. Nur den Wunsch nach einem Hund konnte sie ihm bisher nicht erfüllen. Als sie Jasper mit in das Tierheim nimmt, wo sie arbeitet, verliert er sein Herz an den Labradormischling Whistler. Der Junge setzt alles daran, ein Heim für seinen neuen Freund zu finden. Doch Whistler hat sich längst für Jasper und Kate entschieden - aus gutem Grund.

Götter ohne Menschen

Götter ohne Menschen Hari Kunzru

Jaz und Lisa Matharu reisen mit ihrem autistischen Sohn in die kalifornische Mojave-Wüste, um dem New Yorker Alltag zu entfliehen und ihre Ehe zu retten. Doch bei einem Ausflug verschwindet der vierjährige Raj in der Nähe einer Felsformation, die die bizarre Landschaft prägt und seit jeher Objekt mythischer Vorstellungen ist.

Immer wieder neu beginnen

Immer wieder neu beginnen Verena Kast

Wir leben in schwierigen Zeiten: Klimawandel, rechter Terror oder weltweite Epidemien machen vielen Menschen Angst. Was kann helfen, angesichts zahlreicher Bedrohungen weder in Panik zu verfallen noch zu resignieren? Verena Kast zeigt: Um Angst und Verzweiflung zu bewältigen, können wir innere Gegenkräfte entwickeln. Es gilt, uns auf Hoffnung und Zuversicht auszurichten. - Erstmals 2001 erschienen unter dem Titel "Vertrauen finden".

Späte Gäste

Späte Gäste Gertrud Leutenegger

Ein Dorf nahe der italienischen Grenze. Spät am Abend ist die Erzählerin nach einer Todesnachricht dort eingetroffen. Sie will die Nacht im Wirtshaus am Waldrand zubringen, einer ehemals herrschaftlichen Villa. Doch aufgestört von beunruhigenden Berichten aus dem benachbarten Tal findet sie keinen Schlaf. Nicht nur Szenen aus der Vergangenheit suchen sie heim, gegen Morgen tauchen auch maskierte Gestalten auf, die sie zugleich erschrecken und anziehen.

Was Nina wusste

Was Nina wusste David Grossman

Vera, ihre Tochter Nina und ihre Enkelin Gili kämpfen mit einem Familiengeheimnis: An Veras 90. Geburtstag reist Gili mit ihr und Nina nach Kroatien, auf die frühere Gefängnisinsel Goli Otok. Was geschah damals, als Vera von der jugoslawischen Geheimpolizei unter Tito verhaftet wurde? Warum war sie bereit, ihre sechsjährige Tochter wegzugeben und ins Lager zu gehen, anstatt sich durch ein Geständnis freizukaufen? - Beruht auf realen Ereignissen.

Buchknacker bei Dyslexie/AD(H)S

Spannende Hörbücher und E-Books speziell für Kinder und Jugendliche mit Legasthenie, AD(H)S oder einer anderen Lesebeeinträchtigung.

Buchknacker

Ihre Spende öffnet Bücher

Helfen Sie mit, das Bücherangebot für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen zu vergrössern.

Spenden & Unterstützen